Regionale Schule
"Am Wasserturm" in Grevesmühlen

Elternmitteilung vom 10.01.2023

Liebe Eltern, Erziehungsberechtigte, Schülerinnen und Schüler,
uns ist eine offene und vertrauensvolle Zusammenarbeit sehr wichtig. Wir möchten Sie über einen Vorfall informieren, der uns aktuell bewegt.

 

Am Wochenende gab es eine aggressive Auseinandersetzung mit Polizeieinsatz in Grevesmühlen, an der Schülerinnen und Schüler unserer Schule involviert waren. Dieses Ereignis hat auch Auswirkungen auf unseren Schulalltag. In dieser Situation möchten wir unsere Schülerinnen und Schüler nicht alleine lassen und haben folgende Interventionen eingeleitet bzw. geplant:

 

  1. Das bedarfsorientierte Krisenteam der Schule hat mit Unterstützung des Schulpsychologischen Dienstes bereits getagt und trifft sich weiterhin, um weitere Maßnahmen zu besprechen.
  2. Erste Gespräche mit den Betroffenen wurden bereits geführt. Weitere Gespräche können bei Bedarf in Anspruch genommen werden.
  3. Es sind Klasseninterventionen sowohl kurzfristig als auch langfristig geplant.
  4. Das Staatliche Schulamt Schwerin wurde informiert.
  5. Wir stehen mit allen in einem regelmäßigen Austausch.

Jeder Mensch reagiert in herausfordernden Situationen anders. Sollten Schülerinnen und Schüler in der kommenden Zeit verstärkt das Bedürfnis nach Gesprächen haben, werden wir Ihnen Unterstützung anbieten.
Ansprechpartner sind:

 

<< Das gesamte Dokument und die Ansprechpartner im pdf-Dokument (siehe unten) >>

 

In diesem Zusammenhang möchten wir alle Schüler*innen und Eltern einladen, sich bei Sorgen oder belastenden Konfliktsituationen, die im täglichen Miteinander entstehen können, an den Klassenlehrer / die Klassenlehrerin, den Schulsozialarbeiter oder einen Lehrer / eine Lehrerin ihres Vertrauens zu wenden.

 

Mit freundlichem Gruß
Das bedarfsorientierte Krisenteam
und die Schulleitung

Zurück